Schnell gekocht: Schnellkochtopf-Rouladen

Schnell gekocht: Schnellkochtopf-Rouladen

Dies ist die Kurzvariante des Rezepts für Rouladen im Schnellkochtopf. (Für die ausführliche Variante klickst du einfach auf den Link.)

Wenn du es noch kompakter magst: Zur kurzen Version des Rezepts geht es hier entlang

Zutaten für Rouladen im Schnellkochtopf

  • 6 Rouladen (oder rechne pro Mann 2 Rouladen; alle anderen je eine. 😉 )
  • Öl
  • 4 Zwiebeln
  • Senf; den einzig wahren Senf: Bautz´ner Senf scharf
  • 1/2 l Rotwein (trocken)
  • Gemüsebrühe
  • 1 Suppengrün (oder wahlweise 2 Karotten, etwas Sellerie, 1/2 Stange Lauch)
  • Salz, Pfeffer (ganz und gepulvert), Paprika, 1 Lorbeerblatt, 3 Wacholderbeeren, 2 Pimentkörner
  • Gewürzgurken (Cornichons)
  • 2 Paprikawürstchen (oder “Knacker” wie die Dinger im Osten heißen)
  • Kartoffeln
  • Sauerkraut
  • Lust am Kochen
  • Vorbereitung:
  • Kochzeit:

Rouladen im Schnellkochtopf – die Zack-Zack-Variante

  1. Rouladen vorbereiten
    Rouladen auf einer Seite dick mit Senf bestreichen und mit je max. 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen. Paprikawurst auf Gürkchenlänge schneiden. Gurke in Scheiben schneiden. Beides am Ende der Rouladen drappieren. Tipp: Nimm das schmalere Ende der Roulade! Rouladen von der Seite mit der Wurst/Gurke her aufrollen. Beide Enden der Rouladen mit Rouladennadeln verschließen.
  2. Zutaten vorbereiten
    Suppengrün reinigen: also Sellerie und Karotten schälen, waschen und grob zerkleinern. Lauch sauber durchspülen, Petersilie waschen. Die Zwiebeln schälen und grob zerkleinert, separat vom anderen Gemüse zwischenlagern.
  3. Rouladen im Schnellkochtopf anbraten
    Schnellkochtopf oder Schnellbratpfanne auf den Herd stellen, stark erhitzen, Öl hinein kippen. Wenn das Öl richtig heiß ist, die Rouladen scharf von allen Seiten gut anbraten. Ziel: Braun angebratene Rouladen. Hinweis: Schwarz ist zu braun! Fleißig braten und wenden.
  4. Gemüse andünsten
    Die Zwiebeln zu den Rouladen schütten. Weiter braten und wenden. Das zerkleinerte Gemüse dazu werfen und noch 2-3min mit andünsten.
  5. LÖSCHEN!
    Rotwein öffnen, probieren und wenn er gut ist eine halbe Flasche davon in den Schnellkochtopf zu den Rouladen kippen.
    Den Geysir bewundern und sich selbst mit einem Schluck Rotwein belohnen.
  6. Der ganze Rest
    Das restliche Gemüse in die Schnellbratpfanne werfen. Notfalls mit Wasser dafür sorgen, dass alles bedeckt ist. 1 EL Gemüsebrühe einstreuen.
    Deckel drauf und zu.
  7. Rouladen im Schnellkochtopf kochen
    Mit maximaler Energie den Schnellkochtopf auf Garstufe 2 hoch jagen. Dann auf mittlere Energie runterschrauben und 20min unter Druck arbeiten lassen. Dem Rotwein huldigen. Energie auf NULL!
    Der Druck geht dann von allein weg.
  8. Fertig
    Wenn der Druck abgebaut ist, den Schnellkochtopf öffnen, die Rouladen entnehmen, die Soße durch ein Sieb passieren. Abschmecken und finales Würzen nach Belieben.

Zu Rouladen aus dem Schnellkochtopf passen hervorragend Salzkartoffen und Sauerkraut. Falls noch Rotwein da ist, zum Essen genießen.

Wenn dir dieses Schnellkochtopfrezept zu zackig war, darfst du gern in der ausführlichen Anleitung für Rouladen im Schnellkochtopf tiefer in die Kunst einsteigen.

Rouladen im Schnellkochtopf

7. März 2016
: 20 min
: 25 min
: 45 min
: leicht

Ich zeige dir, wie du die Rouladen im Schnellkochtopf in 45min hinbekommst - inklusive Vorbereitung!

By:

Ingredients
  • 6 Rouladen (oder rechne pro Mann 2 Rouladen
  • alle anderen je eine.
  • ) )
  • Öl
  • 4 Zwiebeln
  • Senf - den einzig wahren Senf: Bautzner Senf scharf
  • 1/2 l Rotwein (trocken)
  • Gemüsebrühe
  • 1 Suppengrün (oder wahlweise 2 Karotten, etwas Sellerie, 1/2 Stange Lauch)
  • Salz, Pfeffer (ganz und gepulvert), Paprika, 1 Lorbeerblatt, 3 Wacholderbeeren, 2 Pimentkörner
  • Gewürzgurken (Cornichons)
  • 2 Paprikawürstchen (oder Knacker wie die Dinger im Osten heißen)
Directions
  • Step 1 Rouladen mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern
  • Step 2 Nach Lust und Laune bestücken: Gürkchen, Speck, Paprikawürstchen
  • Step 3 Rouladen zusammenrollen und mit Rouladennadeln verschließen
  • Step 4 Rouladen im Schnellkochtopf von allen Seiten scharf anbraten
  • Step 5 Mit Rotwein löschen
  • Step 6 Schnellkochtopf verschließen und 20-25min auf Garstufe 2 werkeln lassen.
  • Step 7 Abdampfen, Rouladen entnehmen und die Soße abschmecken und andicken.

Das brauchst du für dieses Rezept:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.