Eisbein im Schnellkochtopf

Pingbacks

You may also like...

1 Response

  1. Mark Senten sagt:

    Bei uns gibt es seit Jahrzenten Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffeln als Weihnachtsessen .

    Schnellkochtopf auf – Sauerkraut , Gewürze und Eisbein rein – je nach Größe des Beins 30-45 min kochen ( nebenbei die Kartoffeln kochen ) fertig.

    Superlecker und der Aufwand hält sich in Grenzen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.