Fragen und Antworten zum Schnellkochtopf – Teil 2

Fragen und Antworten zum Schnellkochtopf – Teil 2

Wo bekomme ich Ersatzteile für meinen alten WMF Perfect Schnellkochtopf?

Also ich würde zunächst mal bei Amazon schauen, denn da gibt’s u.U. noch die orignalen Ersatzteile zu günstigen Preisen: WMF Perfect Ersatzteile.
Und wenn da nichts ist, dann schaue ich direkt bei WMF nach.

Hallo, Möchte Eisbein im Schnellkochtopf auf Induktionsplatte kochen…. Sollte da die Leistung reduziert werden oder die Temperatur….

Ich habe erst kürzlich Eisbein im Schnellkochtopf zubereitet. Dort steht recht gut beschrieben, dass ich mein Induktionsfeld soweit gedrosselt habe, dass die Garstufe im Schnellkochtopf gehalten wird. “Anfeuern” tu ich mit maximaler Energie – also Stufe 9 des Induktionsfeldes. Wenn die Garstufe erreicht ist, gehe ich auf 4 herunter. Das reicht aus. Du musst natürlich mal schauen, wie das bei deinem Induktionsfeld/Schnellkochtopf hinkommt. Aber ich glaube, dass du nach ein, zwei mal Testen die nötige Erfahrung sammeln konntest.

Wo finde ich die geb.anw.f.record Plus Marke Tischfein-Schnellkochtopf?

Ok – seit dem ich die Frage entschlüsselt habe, bin ich auf der Suche nach der Anleitung. Soviel ich weiß, ist “Tischfein” die Bezeichnung für WMF-Töpfe aus “zweiter Wahl”. Ich meine, dass mal gehört zu haben, aber sicher bin ich mit nicht ganz. Ich werde die Frage aber mal weitergeben. 🙂

Und noch mal “Wie bekomme ich Schnellkochtopf-Ersatzteile?

So ganz ohne Angabe eines Schnellkochtopfs kann ich natürlich schlecht konkrete Tipps geben. Daher verweise ich mal ganz einfach auf die Amazon-Suche nach Schnellkochtopf-Ersatzteilen.

Mein Schnellkochtopf besitzt keinen Garstufenstift Wenn es brodelt wird der Knopf auf ZU gestellt. Sind auf diese Weise eigentlich Garstufen einzuschätzen?

Ohne einen Hersteller oder eine Schnellkochtopf-Marke zu nennen, wird die Beantwortung schwer. Kann es sein, dass es sich um einen Tefal-Schnellkochtopf handelt? Die haben meist nur einen Garregler, den man einstellen kann und der regelt, wann das Ventil “kommt”. Hier lautet die Regel: wenn dem Ventil Dampf entweicht, ist die Garstufe erreicht.
Wie gesagt – das ist nur ne Mutmaßung. Zur korrekten und passgenauen Antwort brauche ich zumindest das Modell oder den Hersteller. (Einfach hier in den Kommentaren nachtragen! Danke!)

Wo finde ich eine Gartabelle für den Schnellkochtopf?

Tja … das ist auch wieder so eine Frage, die ohne Modell-Angabe schwer zufriedenstellend zu beantworten ist. Hier auf Schnellkochtopf-Rezept.de finden sich einige Angaben zu Garzeiten: Fleisch und Gemüse. Normalerweise liegt dem Schnellkochtopf eine Garzeitentabelle bei. Fehlt diese, kann man es auch auf der Seite der Hersteller probieren. Manchmal gibt’s die Tabelle mit Garzeiten bei der Gebrauchsanleitung für den Schnellkochtopf.

Schmorbraten?

Ja … kenne ich. Ich habe aber noch nie einen Schmorbraten im Schnellkochtopf gekocht. Warum eigentlich nicht? Oh, das ist eine neue Frage, deren Beantwortung einen praktischen Teil voraussetzt. Hier auf Schnellkochtopf-Rezept.de finden sich nur Rezepte, die ich selbst schon gekocht habe.

Was ist ein Schnellkochtopf?

Wurde diese Frage tatsächlich anonym gestellt? Ja – wurde sie. Hmmm – was soll ich schreiben. Ich hatte gehofft, dass ich mit den vielen Texten hier diese Frage in ausreichender Ausführlichkeit beantworten konnte. Wenn der Artikel “Wie funktioniert ein Schnellkochtopf?” die Frage “Was ist ein Schnellkochtopf?” nicht beantworten sollte, bitte ich um entsprechendes Feedback hier in den Kommentaren. Danke!

Hallo, ich möchte gerne wissen warum ich einen gelochten Einsatz beim WMf Perfekt Ultra zum Garen von Rinderzunge benutzen soll. Ohne geht doch auch? Oder?

Das ist eine gute Frage. Da ich nicht so der Zungen-Fan bin, habe ich noch nie eine Rinderzunge zubereitet. Aber überlegen wir mal: Zunge muss vermutlich lange gekocht werden, bis sie verzehrweich ist. Während man so 2kg Zunge stets mit Wasser bedeckt ohne Schnellkochtopf gut 2 – 2,5h kochen sollte, braucht ein Schnellkochtopf nur ca. die Hälfte der Zeit. Die Krux an der Zunge müsste die Haut sein, welche die Zunge umschließt. Wenn man die Zunge nun im Schnellkochtopf unter Druck setzt, wird der Druck auch im inneren der Zunge aufgebaut. Hier liegt Potential für Sauerei, würde ich meinen. Wenn der Schnellkochtopf abgedampft wird, kann es gut sein, dass der Druck im inneren der Zunge nicht ebenso schnell verfliegt. Das bedeutet letztlich: Deckel auf und wenn’s blöd läuft: PENG! Eine explodierte Zunge. Sieht sicher nicht hübsch aus. Bei Zunge wird empfohlen, die Haut ein paar mal anzupieksen und anzuschneiden. Dann kann sich keine Druckblase bilden. Auf die Frage bezogen würde ich sagen: Man kann einen Einsatz benutzen, muss es abern icht. Aber man sollte wie gerade hergeleitet die Zungenhaut einritzen. Dann dürfte nichts schief gehen. Verbürgen kann ich mich dafür nicht, da ich wohl auch in Zukunft nicht dazu kommen werde, eine Rinderzunge im Schnellkochtopf zu kochen. Falls daher jemand das schon mal gemacht hat, ist er oder sie eingeladen, seine/ihre Erfahrungen hier mit uns zu teilen. Vielen Dank!

Hallo Jörg, möchte gerne den Griff meines wmf perfect Topfes wechseln, kannst du mir helfen? Wie geht der Griff ab???

Ähm … ja … meinst du den Deckelgriff oder den vom Topf? WMF selbst sagt dazu, dass es ganz einfach ist diese zu wechseln. Aber ich habe mir gerade die Augen danach ausgesucht. Wie alt ist denn dein Perfect? Bei den neueren Modellen ist am Griff so ein kleiner orangener Schieber, der zum Griffende “gezogen” werden muss, damit sich der Griff löst. Aber ich vermute, dass dies nicht deine Frage beantwortet, was?

[su_box title=”Deine Frage zum Schnellkochtopf wurde auf dieser Seite nicht beantwortet?” box_color=”#c8def1" title_color=”#000000"]Schau mal bitte auf die große Übersicht aller Schnellkochtopf-Fragen, die mir schon gestellt wurden und die ich auch beantwortet habe:
Alle Fragen auf Schnellkochtopf-Rezept.de
Und wenn du dann immer noch eine Frage hast, frage mich einfach über den kleinen Eingabschlitz da auf der rechten Seite oder über das Kontaktformular.
Übrigens: Ich freue mich riesig über dein Feedback, wenn ich dir bei deinem Schnellkochtopf-Problem weiterhelfen konnte![/su[/su_box]



1 Kommentar(e) zu “Fragen und Antworten zum Schnellkochtopf – Teil 2”

  • Hallo!
    Ich bin noch in der “Informations-Phase” über einen Schnellkochtopf und wundere mich, dass es bei den empfohlenen Garzeiten keine Mengenangaben gibt…
    Ist es bei einem Schnellkochtopf denn egal, wieviel Gemüse/Fleisch etc… in den Topf gegeben wird – die Garzeit bleibt immer gleich?
    Vielen Dank schon einemal für die “Aufklärung”.
    MfG
    K.Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.